Aktionen in den Herbstferien

 

  Roemer WeltRoemer Welt

Kreativ und sportlich in den Herbstferien
Offene Angebote in der RömerWelt Rheinbrohl

Roemer WeltIn den Herbstferien bietet das Erlebnismuseum RömerWelt in Rheinbrohl wieder interessante Aktionen an.
Am 13. / 14. sowie am 20. / 21. Oktober 2021 werden offene Mitmachangebote zu zwei verschiedenen Themen angeboten. Jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr steht ein Kreativangebot auf dem Programm. Besucher ab 5 Jahren können sich dann unter Anleitung eines Workshopleiters ein römisches Amulette zum Mitnehmen gestalten.

Am Nachmittag von 13.30 bis 16.00 Uhr wird es sportlich. Hier steht das Bogenschießen im Vordergrund. Alle ab 10 Jahren, die das ausprobieren möchten, haben nun die Gelegenheit und können in diese Sportart reinschnuppern. Im Fokus steht die Schusstechnik, das richtige Anvisieren und die Konzentration.

Bei beiden Angeboten ist keine Anmeldung notwendig. Die Durchführung erfolgt nach den derzeitig gültigen Coronavorgaben. Daher kann es auch zu kleineren Wartezeiten kommen. Zuzüglich zum Eintritt werden Materialkosten berechnet.


Großer Backhaustag am 17. Oktober 

Roemer WeltDer große Backhaustag am 17. Oktober lädt die Besucher wieder ein, beim Brotbacken in den römischen Öfen zuzuschauen, zu sehen welche Abläufe beim Brotbacken wichtig und manchmal auch entscheidend sind. Dabei kann ein Schluck Mulsum, der römische Gewürzwein, gekostet oder vom frisch gebackenen Brot mit "Moretum" probiert werden. Das beliebte Brot kann auch für zu Hause erworben werden. Offene Führungen im Außengelände der RömerWelt um 12.00 und 15.00 Uhr zum Thema Gesundheit und Ernährung im alten Rom runden das Programm ab. (Eine Anmeldung dazu kann am Tag selbst erfolgen). Eine Mitmachaktion rund um Kräuter lädt dazu ein selbst kreativ zu werden.

Nicht nur im Backhaus, auch im Handwerkshaus wird es etwas zu sehen geben. Hier zeigen der Steinmetz und der Schmied ihr Handwerk, informieren und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Ebenso wird ein Perlenofen in Betrieb genommen und die Glasperlenherstellung demonstriert.

Einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der antiken Heilkunde zeigt der Medicus LVCIVS FABIVS ANTHIVS anhand von römischem Arztbesteck sowie weiteren Instrumenten und Gerätschaften römischer Ärzte. Ebenso weiß er einiges zum Badewesen und dem Besuch einer römischen Therme zu erzählen.


Alle Aktionen finden unter Verwendung der aktuellen Coronavorgaben statt. Mehr dazu finden Sie hier.


Römerwelt
am Caput Limitis

Arienheller 1
56598 Rheinbrohl

Tel. 02635-921 86 6

Von Mitte März bis Mitte November haben wir
täglich - außer montags - geöffnet:

Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10.00 - 17.00 Uhr
In der Winterzeit sind Anfragen von
Gruppen, Schulklassen und Kindergeburtstagen herzlich Willkommen!